Erwerbskombination, Diversifizierung

Für landwirtschaftliche Betriebe kann eine Erwerbskombination eine sinnvolle Möglichkeit sein, zusätzliches Einkommen zu erwirtschaften, das Risiko zu streuen und den Betrieb so langfristig zu sichern.

Diese betriebliche Diversifizierung kann unter anderem in folgenden Bereichen erfolgen: Direktvermarktung, Urlaub auf dem Bauernhof, Lern- und Erlebniswelt Bauernhof, Soziale Landwirtschaft, hauswirtschaftliche oder landwirtschaftliche Dienstleistungen. Wir unterstützen, fördern, beraten und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Betriebszweigen

Meldungen

Austausch des regionalen Erzeuger- und Verarbeiter-Netzwerks am 12. Oktober 2022, 14 Uhr
Exkursion zu zwei Bio-Betrieben mit Direktvermarktung

Milch fließt in Flasche am Milchautomat.

© fotolia.com

Vermarktung ist ein Standbein vieler (Bio)-Landwirte, Erzeuger und Verarbeiter. Aktuell ist es wichtiger denn je, dass einheimische Lebensmittel sicher verfügbar sind. Zu einer Exkursion mit Erfahrungsaustausch laden das Regionalmanagement des Landkreises Amberg-Sulzbach gemeinsam mit der Öko-Modellregion Amberg-Sulzbach/Stadt Amberg, unserem AELF und dem Verband für landwirtschaftliche Fachbildung Amberg-Sulzbach ein.   Mehr

Neumarkter Direktvermarkter-Broschüre
Regionale Lebensmittel kompakt zusammengestellt

Titelbild Direktvermarkterbroschüre

Lebensmittel von A bis Z, Bauernmärkte, Bauernhöfe sowie Informationen zu den Produkten, Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Zugehörigkeit zu Verbänden sind regional übersichtlich in der Neumarkter Direktvermarkter-Broschüre zu finden. Sie ist auch online abrufbar.  Mehr

Fünfteilige Online-Seminarreihe ab 28. September 2022
Modelle für Wohnen und Betreuung älterer Menschen auf dem Land

Senioren mit Schafen

© Rose

Selbstbestimmtes, gemeinschaftliches Wohnen älterer Menschen im ländlichen Raum hat sich in den letzten Jahrzehnten immer stärker etabliert, die Nachfrage steigt. Sie interessieren sich dafür, selbst ein Wohn- oder Betreuungsangebot zu schaffen? In dieser Veranstaltungsreihe immer mittwochs erfahren Sie dazu Wissenswertes aus Theorie und Praxis. 

Weitere Informationen - Staatsministerium Externer Link

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern
Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Frühjahr 2023 an, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen. 

Weitere Infos - AELF Abensberg-Landshut Externer Link

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2022
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung 2022/2023

Hofladen innen mit gefüllten Regalen und Kartoffelkiste

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an elf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt. Am Montag, 19.09.2022, ist dazu ein Informationstag geplant.  

Weitere Infos - AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm Externer Link